Transparenz

Als Mitglied der ACHSE e.V. (Allianz chronischer seltener Erkrankungen) hat sich die Selbsthilfegruppe Blasenekstrophie / Epispadie e.V. verpflichtet die Leitsätze der BAG Selbsthilfe über die Neutralität im Umgang mit Firmen im Gesundheitsbereich nach dem jeweils aktuellen Stand anzuerkennen und anzuwenden.

Die Selbsthilfegruppe Blasenekstrophie / Epispadie e.V. finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und erhält Fördermittel durch die gesetzlichen Krankenkassen ​ gemäß § 20 h SGB V.​

Menü